Hier findest du die uns am häufigsten gestellten Fragen. Ist deine Frage hier nicht aufgelistet, zögere nicht uns zu kontaktieren. Die Detailfragen zu den Studienfächern Elektrotechnik und Materialwissenschaft sind weiter unten aufgelistet.


Allgemeine Fragen

Hat die Fachschaftsvertretung Altklausuren?
Es existiert ein OLAT- Kurs der Fachschaftsvertretung. In diesem sind Altklausuren für viele Lehrveranstaltungen vorhanden. Habt ihr Interesse an Zugang zu diesem Ordner, oder habt Material, um diesen zu erweitern? Dann schreibt uns kurz eine Mail (Wenn ihr Material zum Hinzufügen habt, dann hängt dieses mit an die Mail an und schreibt kurz dazu, zu welcher Veranstaltung die Klausur gehört).

TF-Account und E-Mail Weiterleitung
Als Mitglied der TF könnt ihr euch von der IT-Gruppe der TF einen TF-Account mit eigener E-Mail-Adresse und noch ein paar weiteren Extras einrichten lassen. Weitere Informationen gibt es unter: https://www.tf.uni-kiel.de/itg/de/user-account.
Da die E-Mail-Adresse der TF recht praktisch ist (kurze Adresse, muss sich nur das Kürzel notieren, mehr Speicher als bei vielen Freemailern…), bietet es sich an, ihn entweder regulär mit zu nutzen oder auf eine bestehende Adresse weiter zu leiten, hierfür nun eine kurze Anleitung:
1. Auf https://webmail.tf.uni-kiel.de/ einloggen
2. Oben rechts auf „Filter“ klicken
3. Unten rechts „Neue Regel hinzufügen“
4. In der ersten Regelzeile als Kriterium „alle“ in der Dropdown-Box auswählen.
5. Unter „Aktion“ „zur folgenden E-Mail-Adresse umleiten. Die gewünschte Adresse angeben (ggf. „Lokale Kopie behalten“, der Account sollte dann aber gelegentlich zum Löschen alter E-Mails aufgesucht werden)
6. Unten links auf „Neue Regel hinzufügen“ klicken.

Wann muss ich mich krank melden?
Das System der Universität ist hier etwas anders als das der Schule. So müsst ihr euch in keinem Fall für eine Vorlesung, die ihr wegen Krankheit (oder etwas anderem) nicht besuchen könnt, krankmelden! Ggfs. müsst ihr euch für Übungen krankmelden, da einige Pflichtveranstaltungen sind. Ob und wie ihr euch dann krank meldet, besprecht ihr bitte mit dem/der jeweiligen Übungsgruppen- oder Kursleiter:in. Bei Klausuren ist es dann etwas anders. Für die Krankmeldung bei Klausurterminen gibt es ein Formblatt. Dieses findet ihr im Prüfungsamt an der TF und auf www.studium.uni-kiel.de//pruefungen/formulare

Wann sind die Klausuren
Klausurtermine, Prüfungsordnung und weiteres findet ihr auf den Seiten des Serviczentrums bei den jeweiligen Prüfungsämtern.

Wie melde ich mich zu Klausuren an?
Die Anmeldung für die Prüfungen erfolgt zentral im QIS System. Haltet hierfür eure stu-Account Daten bereit. Wenn eine Anmeldung für die gewünschte Prüfung nicht möglich ist, könnt ihr euch über die jeweiligen Prüfungsämter schriftlich anmelden. Bei direkten Problemen zur Prüfungsanmeldung sprecht erstmal mit eurer Lehrperson. Meistens lassen sich damit die Probleme beseitigen.

Welche Beschränkungen gibt es?
Informiert euch bitte über die aktuellen Beschränkungen in euren jeweiligen Prüfungsordnungen. Diese können den Websiten der Prüfungsämter entnommen werden.

Wie erstelle ich meinen Stundenplan?
Möchte man seinen Stundenplan erstellen, so benötigt man folgenden Link:
http://univis.uni-kiel.de/
Dort sind alle Vorlesungen und Übungen verzeichnet. Ihr klickt nun auf „Vorlesungsverzeichnis“ und dann auf „Technische Fakultät“. Danach dann auf den jeweiligen Bachelor Abschluss, den ihr anstrebt.
In einem Beispiel wählen wir nun „BA. WiIng“. Da ihr euch höchstwahrscheinlich im 1. Semester befindet, wählt ihr nun das „1. Semester“. Dort werden jetzt alle Pflichtmodule aufgeführt. Also die Module, die ihr im 1. Semester belegen solltet.
Achtung! Bedenkt, dass ihr nun eine Universität besucht und nicht mehr die Schule. Diese Module sind lediglich Vorschläge, ihr könnt euren Stundenplan frei zusammen stellen, indem Ihr auch schon Fächer aus späteren Semester belegt. (Es ist in der Regel egal, wann man etwas hört, solange man es hört.) Doch passt auf, denn einige Module dienen als Zulassungsbeschränkung für spätere Module. Diese sind unter „Welche Beschränkungen gibt es?“ aufgeführt.
Für den Anfang ist es also empfehlenswert, die Fächer und Übungen so zu belegen, wie sie dort aufgeführt sind! Nun macht ihr ein Häckchen in jedes Kästchen vor den Vorlesungen. Diese sind auf jeden Fall zu belegen und in Ihrer Veranstaltungszeit nicht veränderlich.
Bei den Übungen könnt ihr frei wählen. Wie diese dann zugeordnet werden, findet ihr unter dem Titel „Werden wir in Übungsgruppen eingeteilt?„.
Seid ihr mit dem Ankreuzen eurer Fächer fertig, so klickt ihr links auf der Seite auf „Sammlung/Stundenplan“. Dort seht ihr nochmal komprimiert eure Auswahl. Klickt ihr nun links auf der Internetseite auf „Stundenplan“, so wird eure Auswahl als Stundenplan zusammengefasst.

Werden wir in Übungsgruppen eingeteilt?
Seid ihr hier gelandet, so habt ihr wahrscheinlich die Anleitung für den Stundenplan gelesen. Dort habt ihr euch schon für diverse Gruppen bzw. Übungen entschieden, die ihr belegen möchtet. Doch das Auswählen ist nicht mit der endgültigen Einteilung zu verwechseln! Doch wann geschieht diese?
Jeder Fachbereich, vielleicht sogar jede:r Professor:in, hat eine eigene Methode, um die Übungen einzuteilen. Hier sind nun einmal die geläufigen Verfahren aufgeführt :
1. Liste: In einer der ersten Vorlesungen wird eine Liste ausgegeben, in die ihr euch eintragen müsst. Ergo: Unbedingt in den ersten paar Vorlesungen anwesend sein!
2. Via Internet: Ein Verfahren, welches bei den Informatik oder BWL-Vorlesungen vorkommen kann. Wie die Internetseite lautet und alle anderen Information erhaltet ihr dann wieder in einer der ersten Vorlesungen! Es gilt also das, was für die gesamte Studienzeit gilt: In den Vorlesungen auf diverse Ansagen hören und ggf. auch die Kommiliton:innen nach Informationen fragen.

Wie komme ich am besten zur Technischen Fakultät?
Mit dem Fahrrad (vom Westufer aus): Am Bahnhof vorbei über die Hornbrücke; der Werftstraße folgen.
Mit dem Bus: Die Haltestelle heißt „HDW“ und wird von der 11, 100, 200, 60S und 201 angefahren.
Weiter Informationen gibt es hier.

Wo kann man gut kopieren und drucken?
Man kann auf dem Kopierer in der Bibliothek in der Technischen Fakultät gut kopieren. Die Öffungszeiten stehen hier. Pro Seite zahlt man 5ct, kann aber auch 2 oder 4 Seiten auf eine Seite verkleinern. Des Weiteren kann man auch Vorder- und Rückseite bedrucken, wobei man da pro Blatt nun 10ct bezahlt.
Der Kopierer ist nicht extrem schnell, aber sehr zuverlässig und hat einen automatischen Papiereinzug (Auch damit funktioniert das 2 auf 1 und beidseitig kopieren gut!). Er steht so allen Bibliotheksnutzer:innen und somit allen Student:innen der Technischen Fakultät zur Verfügung.
Des Weiteren verfügt die TF in der Mensa über diverse Computerarbeitsplätze, von denen man auch drucken kann. Hierzu wird ein TF-Account benötigt. Weitere Informationen gibt es hier.

Praktika
Die jeweiligen Praktika sind den Prüfungsordnungen der Fächer auf den Seiten der Prüfungsämter zu entnehmen. Diese sind hier zu finden.
Bitte beachtet, dass es gegebenenfalls Vorraussetzungen zu diesen Praktika gibt und so ein Praktikum vor dem Studium nicht zwangsläufig angerechnet werden kann.


Elektro- und Informationstechnik

Hier gibt es aktuell keine häufig gestellten Fragen. Für Detailfragen kontaktiert uns bitte.


Materialwissenschaft

Wann sollte ich am besten technische/nichttechnische Wahlfächer absolvieren?
Wir raten dazu, die Wahlfächer regelmäßig über die Semester zu verteilen. Kein Semester ist besonders hart/locker, also sollte man in jedem Semester ein paar Creditpoints abarbeiten. Im ersten Semester kann man allerdings auch ohne schlechtes Gewissen auf das Wahlfach verzichten. Schaut euch im Univis die aktuell möglichen technischen Wahlfächer an (auch in den höheren Semestern gucken) und macht euch einen Plan, in welchem Semester ihr was belegen wollt.
Als nicht-technische Wahlfächer könnt ihr beinahe jeden Kurs der Uni anrechnen lassen, solange er nicht von der Technischen Fakultät angeboten wird. Achtet darauf, was die Anforderungen für den jeweiligen Kurs sind. Für Wahlfächer des ZFS (Zentrum für Schlüsselqualifikationen) und viele andere Kurse müsst ihr euch rechtzeitig über das QIS/LSF-System anmelden. Bei begehrten Kursen wird dann per Losverfahren ermittelt, wer letztendlich teilnehmen darf. Also lieber für ein paar mehr Kurse anmelden!
Falls ihr Anregungen für Wahlfächer braucht, fragt gerne Student:innen höherer Semester.