FAQ: Allgemein

TF-Account und E-Mail Weiterleitung

Als TF Student könnt ihr euch von der IT Gruppe der TF einen TF-Account mit eigener E-Mail Adresse und noch ein paar weiteren Extras holen.
Weitere Informationen gibt es unter: https://www.tf.uni-kiel.de/itg/de/user-account.

Da die E-Mail-Adresse der TF recht praktisch ist (kurze Adresse, muss sich nur das Kürzel notieren, mehr Speicher als bei vielen Freemailern...),  bietet es sich an ihn entweder regulär mit zu nutzen oder auf eine bestehende Adresse weiter zu leiten, hierfür nun eine kurze Anleitung:

1. Auf https://webmail.tf.uni-kiel.de/ einloggen

2. Oben rechts auf "Filter" klicken

3. Unten rechts "Neue Regel hinzufügen"

4. In der ersten Regelzeile als Kriterium "alle" in der Dropdown-Box auswählen.

5. Unter "Aktion" "zur folgenden E-Mail-Adresse umleiten" die gewünschte Adresse angeben (ggf. "Lokale Kopie behalten", der Account sollte dann aber gelegentlich zur Löschen alter E-Mails aufgesucht werden)

6. Unten links auf "Neue Regel hinzufügen" klicken.

Wann muss ich mich krank melden?

Wie schon erwähnt, ist das System der Universität etwas anders als das der Schule.

So müsst ihr euch in keinem Fall für eine Vorlesung die ihr wegen Krankheit (oder etwas anderem) nicht besuchen könnt krank melden!

Ggf. müsst ihr euch für Übungen Krank melden, da einige Pflichtveranstaltungen sind.

Ob und wie ihr euch dann krank meldet besprecht ihr bitte mit dem jeweiligen Übungsgruppenleiter.

 

Bei Klausuren ist es dann etwas anders. Für die Krankmeldung bei Klausurterminen gibt es ein Formblatt. Dieses findet ihr im Prüfungsamt an der TF und auf www.studium.uni-kiel.de/de/pruefungen/formulare.

Semesterbegleitende Leistungen

Um die Klausuren etwas "schaffbarer" zu machen wird den Studenten eine Möglichkeit eingeräumt nicht mit leeren Händen in die Klausur zu starten.

Einige Fächer eröffnen euch die Möglichkeit bis zu 25% Vorleistung zu erarbeiten.

Doch wie ihr diese erreichen könnt ist wieder von Fach zu Fach unterschiedlich.

 

Ob und wie die Vorleistungen erbracht werden müssen und weitere Informationen gibt es in der ersten Vorlesung des jeweiligen Faches.

Welche Beschränkungen gibt es?

Informiert euch bitte über die aktuellen Beschränkungen in euren jeweiligen Prüfungsordnungen. Diese können der Websiten der Prüfungsämter entnommen werden.

Werden wir in Übungsgruppen eingeteilt?

Seid ihr hier gelandet so habt ihr wahrscheinlich die Anleitung für den Stundenplan gelesen.

Dort habt ihr euch schon für diverse Gruppen bzw. Übungen entschieden die ihr belegen möchtet.

Doch das Auswählen ist nicht mit der endgültigen Einteilung zu verwechseln!

Doch wann geschieht diese?

 

Jeder Fachbereich, vielleicht sogar jeder Professor, hat seine eigene Methode um die Übungen einzuteilen. Ich führe nun einmal die geläufigen Verfahren auf :

1. Liste: In einer der ersten Vorlesungen wird eine Liste ausgegeben in die ihr euch eintragen müsst. Ergo: Unbedingt in den ersten paar Vorlesungen anwesend sein!

2. Via Internet: Ein Verfahren, welches bei den Informatik oder BWL-Vorlesungen vorkommen kann. Wie die Internetseite lautet und alle anderen Information erhaltet ihr dann wieder in einen der ersten Vorlesungen!

 

Es gilt also das was für die gesamte Studienzeit gilt:

In den Vorlesungen auf diverse Ansagen hören und ggf. auch die Kommilitonen nach Informationen fragen.

Wie erstelle ich meinen Stundenplan?

Möchte man seinen Stundenplan erstellen, so benötigt man folgenden Link:

http://univis.uni-kiel.de/

Dort sind alle Vorlesungen und Übungen verzeichnet. Ihr klickt nun auf Vorlesungsverzeichnis und dann auf Technische Fakultät.

Danach dann auf den jeweiligen Bachelor Abschluss den ihr anstrebt.

In meinem Beispiel wählen wir nun BA. WirtsIng.

Da ihr euch höchstwahrscheinlich im 1. Semester befindet wählt ihr nun das 1. Semester.

Dort werden jetzt alle Pflichtmodule aufgeführt. Also die Module die ihr belegen solltet im 1. Semester.

Achtung! Bedenkt, dass ihr nun eine Universität besucht und nicht mehr die Schule.

Diese Module sind lediglich Vorschläge, ihr könnt euren Stundenplan frei zusammen stellen, indem Ihr auch schon Fächer aus späteren Semester belegt. (Es ist in der Regel egal wann man etwas hört, solange man es hört.)

Doch passt auf, denn einige Fächer dienen als Zulassungsbeschränkung für spätere Fächer. Diese sind unter "Welche Beschränkungen gibt es im Studium?" aufgeführt.

Für den Anfang ist es also empfehlenswert die Fächer und Übungen so zu belegen wie sie dort aufgeführt sind!

Nun macht ihr ein Häckchen in jedes Kästchen vor den Vorlesungen, diese sind auf jeden Fall zu belegen und in Ihrer Veranstaltungszeit nicht veränderlich.

Bei den Übungen könnt ihr frei wählen. Wie diese dann zugeordnet werden findet ihr unter dem Titel "Wie werden die Übungen eingeteilt?".

Seid ihr mit dem Ankreuzen eurer Fächer fertig so klickt ihr links auf der Seite auf Sammlung/Stundenplan. Dort seht ihr nochmal komprimiert eure Auswahl.

Klickt ihr nun links auf der Internetseite auf Stundenplan so wird eure Auswahl als Stundenplan zusammen gefasst.

Wie komme ich am besten zur Technischen Fakultät?

Mit dem Fahrrad (vom Westufer aus): Am Bahnhof vorbei über die Hornbrücke; der Werftstraße folgen.

Mit dem Bus: Die Haltestelle heißt "HDW" und wird von der 11, 100, 200, 60S und 201 angefahren.

Weiter Informationen gibt es hier.

Wo kann man gut kopieren?

Man kann gut auf dem Kopierer in der Bibliothek in der Technischen Fakultät kopieren. Die Öffungszeiten stehen hier. Pro Seite zahlt man da 5ct, kann aber auch 2 oder 4 Seiten auf eine Seite verkleinern. Des Weiteren kann man auch Vorder- und Rückseitebedrucken wobei man da pro Blatt nun 10ct bezahlt.
Der Kopierer ist nicht extrem schnell, aber sehr zuverlässig und hat sogar einen automatischen Papiereinzug (Auch damit funktioniert das 2 auf 1 und beidseitig kopieren gut!). Er steht so allen Benutzern der Bibliothek und allen Studenten der Technischen Fakultät zur Verfügung.