TF-Gamble18.1

Die Fachschaft Ingenieurwissenschaften lädt euch erneut zu unserer Veranstaltung TF-Gamble am 19.04.2018 ein. Es wird diese Mal neben einem Skat-Turnier und einem Poker-Turnier auch ein Doppelkopf-Turnier stattfinden. Einlass ist ab 17:00 Uhr, wo man sich schon einmal warm spielen oder die anderen Teilnehmer kennenlernen kann. Sowohl für Anfänger, als auch Profis geeignet. Die Turniere beginnen, mit einer kurzen Einweisung, ab 18:30. Wir haben Softdrink (1L) für 1€, Selter(1,5L) für 0,50€ und Bier für ebenfalls 0,50€ (Astra/Dithmarscher). Snacks wie Chips, Fruchtgummi, etc. werden von uns gestellt. Natürlich sind Open Tables ebenfalls vorhanden, sodass die Ausgeschiedenen bzw. "Casual-Player" frei spielen können.

Es winken je ein Wanderpokal für die ersten Plätze und einige Preise für mehrere in den oberen Plätzen der drei Turniere.

Und dieses Mal bestellen wir wieder Pizza für 7€ für jeden der möchte mit der Auswahl: Salami, Margherita spezial oder Thunfisch mit Zwiebeln.
Bei der Anmeldung wird abgefragt und zu ca. 20:30 Uhr geliefert.

Meldet euch bitte für die Teilnahme an den Turnieren an. Die Anmeldung ist unverbindlich, hilft uns aber ungemein bei der Planung der Veranstaltung. Die Online-Anmeldung schließt am 19.04. um 15:00 Uhr.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

 

Ablauf und Regeln Skat:

Es wird in 3er bis 4er Tischen gespielt. Dabei werden 3 Serien a 4 Runden gespielt. Eine Runde bedeutet, dass jeder Spieler am Tisch einmal ausgeteilt hat. Angesetzt sind 1:20h je Serie plus 0:10h Puffer zum Punkte eintragen. Nach jeder Serie werden die Tische nach Punkten neu sortiert. Sieger des Abends ist der Spieler mit den meisten, kumulierten Punkten.

Die Regeln sind auf der Internationalen Skat-Ordnung nachzulesen!

 

Ablauf und Regeln Poker:

Es wird Texas Hold'em in 5er bis 6er Tischen gespielt. Die ersten beiden Spiele sind die Qualifikationsspiele für die Finalrunde. In diesen wird 1:00h mit 0:30h Puffer gespielt, auch wenn mehrere Spieler noch im Spiel sind. Alle 20 Minuten werden die Blinds erhöht. Ihr Guthaben (in beiden Spielen) wird zusammengezählt. Nach jeder Runde werden die Spieler ihren Punkten entsprechend an neue Tische sortiert. Die Finalrunde wird so lange gespielt, bis nur noch ein Spieler je Tisch übrig bleibt. Der letzte Spieler am Tisch der 6 höchstplatzierten Spieler gewinnt den Hauptpreis.

Die Regeln sind in dieser PDF erklärt!

 

Ablauf und Regeln Doppelkopf:

Es wird in 4er Tischen gespielt. Dabei werden 3 Serien a 2 Runden gespielt. Eine Runde bedeutet, dass jeder Spieler am Tisch einmal ausgeteilt hat. Angesetzt sind 1:20h je Serie plus 0:10h Puffer zum Punkte eintragen. Nach jeder Serie werden die Tische nach Punkten neu sortiert. Sieger des Abends ist der Spieler mit den meisten, kumulierten Punkten.

Die Regeln sind beim Dokoland nachzulesen!

 

Die Fachschaft Ingenieurwissenschaften wünscht euch viel Spaß!